Auftischen für den Guten Zweck.

Die Zeitschrift myself rief zu einem Event der ganz besonderen Art auf: dem 'myself Supper-Club', bei man neben einem netten Abend mit Freunden gleichzeitig Gutes tut. Man sammelt Geld und spendet es gemeinsam mit allen Teilnehmern des Abends an Einrichtungen der SOS Kinderdörfer in Syrien. get hungry! machte auch mit und unterstützte die wichtige Aktion. 

Alle Rezepte gibt's auf get-hungry.com